susanne wiegner projekte   expeditio presse impressum/kontakt english
  reisegefährt grenzfenster schattenlager kristallkanal schleierinsel spiegelwald heimkehr
 
expeditio
Gedankenreise in den virtuellen Raum
30 minütiger Animationsfilm in 7 Episoden

Videoschnitt 9:30 min
mit englischen Untertiteln

Idee und Ausführung   Susanne Wiegner
Sprecher                         Helmut Becker
Musik                               Eppie E Hulshof
engl. Übersetzung        Andrea Lutz

 

 

 
Da sich die wahren unentdeckten Gebiete im Kopf befinden, begibt sich ein Raumschiff von wesenhafter Gestalt auf eine
Gedankenreise in den virtuellen  Raum. Das  Raumschiff umgibt ein  Nimbus der Überlegenheit. Es istmit allen nur 
erdenklichen Hilfsmitteln der Wahrnehmung ausgestattet. So wird die Wahrnehmungswelt scheinbar erweitert, analysiert 
und archiviert. Die Abenteur bestehen aus Räumen, die agieren, sich verändern, alle statischen Regeln und logische 
Raumabfolgen ausser Kraft setzten. Das Raumschiff reagiert auf die jeweiligen Situationen, sammelt Informationen, die im 
weiteren Verlauf ausgewertet und wiedergegeben werden. Ein ironisches Spiel mit der heutigen Darstellbarkeit und 
Schaffung von Pseudorealitäten durch digitale Bilder beginnt. 

 

 
konzept (pdf)